Airbus beauftragt Imperial Logistics mit Werkzeugversorgung

Flugzeugmontage bei Airbus: Imperial Logistics stellt sicher, dass immer das passende Werkzeug am Ort der Montage verfügbar ist. Foto: Airbus

Duisburg, 24. April 2018 – Der europäische Flugzeugbauer Airbus hat Imperial Logistics mit der Beschaffung und Produktionsversorgung von Zerspanungswerkzeugen, wie zum Beispiel Fräsern, Bohrern und Senkern, für die deutschen Standorte beauftragt.

Dabei agiert Imperial Logistics für Airbus als Service-Provider und steuert die Beschaffung und Logistik bis zum Einsatzort für alle Airbus-Modelle innerhalb der Werke Stade, Bremen, Donauwörth und Hamburg. „Mithilfe unseres Konzepts konnte Airbus die Prozesse bei der Versorgung von Werkzeugen innerhalb der Werke deutlich optimieren“, sagt Carsten Taucke, CEO von Imperial Logistics International.

Imperial Logistics steuert die Lieferanten und agiert nicht nur als Schnittstelle, sondern ist für den gesamten operativen Beschaffungsprozess in der Supply Chain verantwortlich. Für die Steuerung wurde eine SAP-Umgebung entwickelt. Basis für die Abwicklung sind Standorte von Imperial Logistics in Hamburg und Bayern.

 

 

Imperial Logistics

With over 30,000 employees, working across 50 countries, Imperial Logistics is a mainly African and European logistics provider of outsourced integrated value-add logistics, supply chain management and route-to-market solutions – customised to ensure the relevance and competitiveness of its clients. The group has well established capabilities in transportation, warehousing, distribution and synchronisation management, and expanding capabilities in international freight management. The business also has deep expertise across multiple industry verticals – including Agriculture, Automotive, Chemicals & Energy, Consumer Packaged Goods, Healthcare, Machinery & Equipment and Manufacturing & Mining. www.imperiallogistics.com

Contact details:
Imperial Logistics International B.V. & Co. KG
Claus Grimm
Senior Specialist Press & External Communication
Phone +49 203 3188-7551
claus.grimm@imperiallogistics.com

Start typing and press Enter to search