Supplier Award 2018 für Imperial Logistics

Duisburg/Hamburg, 06.09.2018 – Versum Materials, Hersteller von hochreinen Chemikalien und technischen Gasen, hat Imperial Logistics zum „Best European Warehouse Supplier 2018“ ernannt. Den äußeren Rahmen für die Auszeichnung, die jährlich vergeben wird, bildete diesmal die Eröffnung des neuen Europa-Hauptquartiers von Versum Materials im Sommer dieses Jahres in Utrecht, Niederlande.

Versum Materials zeichnet Imperial Logistics aus. Von links: Michael Pohl (Director Business Unit Chemicals bei Imperial Logistics), Jörg Rolfs (Standortleiter Hamburg bei Imperial Logistics), Matt Walshe (Europe Supply Chain Manager Versum Materials), Guillermo Novo (CEO Versum Materials) und Arnoud Stibane (General Manager EMEA Versum Materials). Foto: Versum Materials

Anlass für diese Auszeichnung ist das logistische und technische Konzept für die sichere Lagerung und den Versand von Gaszylindern. Aus dem Gaselager von Imperial Logistics im Hafen Hamburg werden Kunden von Versum Materials aus der Halbleiter- und Displayindustrie weltweit beliefert. Die in Hamburg installierte Sicherheitstechnik gilt immissionsschutzrechtlich als neuester Stand der Technik. Auch aufgrund dieser einzigartigen Ausstattung des Hamburger Gefahrstofflagers konnte sich Imperial Logistics gegenüber den übrigen Warehousing-Dienstleistern von Versum Materials durchsetzen.

Im Gefahrstofflager von Imperial Logistics lagern die mit Gasen befüllten Zylinder in separaten Hochsicherheitskammern. Diese räumlich komplett abgetrennten Lagerabschnitte sind nach strengen immissionsschutzrechtlichen Anforderungen gesichert und vom übrigen Lager mit feuerbeständigen Wänden abgetrennt. Mit einer ausgefeilten Mess-, Steuerungs- und Regeltechnik werden die technischen Sicherheitsmaßnahmen koordiniert. Dazu gehören unter anderem eine empfindliche Gaswarnsensorik, permanente Luftmessungen und leistungsfähige Adsorberanlagen. Im Falle von Leckagen filtern Adsorberanlagen das entweichende Gas aus der Luft und stellen sicher, dass nur unbelastete Abluft nach außen gelangen kann.

„Modernstes Equipment, fortschrittliche Lösungen und ein extrem sorgfältiges Sicherheitskonzept sind nur einige der Gründe, weshalb wir unsere starken Mitbewerber in der Kategorie dieser Auszeichnung hinter uns lassen konnten“ erklärt Michael Pohl, Director Business Unit Chemicals. „Wie Versum Materials, haben auch wir die feste Überzeugung, dass Nachhaltigkeit die Grundlage einer guten Geschäftspraxis ist. Wir nehmen unser gemeinsames Bekenntnis zu nachhaltigem und verantwortlichem Handeln sehr ernst. Wir fühlen uns geehrt und sind stolz auf die Auszeichnung. Sie steht für eine Partnerschaft, die es unseren Mitarbeitern und Kunden ermöglicht, die besten Leistungen zu erbringen, ohne Kompromisse bei der Sicherheit oder bei Auswirkungen auf die Umwelt eingehen zu müssen.“

 

 

Start typing and press Enter to search