Die Bandbreite unserer Erfahrung, unserer Ressourcen und unseres branchenspezifischen Know-hows haben uns in diesem herausfordernden Sektor bekannt gemacht: Imperial Logistics ist der marktführende Logistikpartner für Chemielogistik und die  Energieindustrie.

Imperial Logistics kann auf mehr als 140 Jahre Erfahrung in der Chemiebranche zurückblicken. In der Chemielogistik bieten wir eine so große Bandbreite an Dienstleistungen an wie wohl kaum ein anderer Logistikdienstleister. Im Bereich Chemielogistik können wir die komplette Supply Chain abbilden: Vom Import der Rohwaren auf verschiedenen Transportwegen einschließlich der Verzollung, Warehousing-Konzepten für Gefahrstoffe sowie Lösungen für die Distribution, bis hin zur Exportabwicklung für die Chemieprodukte unserer Kunden. Unser Dienstleistungsangebot wird durch Mehrwertdienstleistungen wie IBC-Services und Tankreinigung in unseren eigenen Reinigungsanlagen ergänzt. Dabei erfüllen wir im Bereich Chemielogistik höchste Qualitätsstandards in Bezug auf die Umwelt, Gesundheit und Sicherheit.

Ein umfassendes Dienstleistungsangebot für Chemielogistik

Unser Angebot im Bereich Chemielogistik umfasst die Transportlogistik für die Bereiche Binnenschifffahrt und Lkw-Transport sowie Lagerlogistik und Distributionslogistik. Unsere unübertroffenen Mehrwertdienstleistungen für die Chemie- und Energieindustrie beinhalten auch die Planung und Beratung, Leistungen rund um Intermediate Bulk Container – unsere IBC Services, Tankreinigung, Onsite Service sowie den Import und Export.

Ob Erdöl, Flüssiggas oder verpackte Chemieprodukte – Imperial Logistics verfügt über langjährige Erfahrung im Bereich Bulk-Transporte. Unser Know-how im Bereich Chemietransporte umfasst auch die Sparte Liquid Disposal Services (Entsorgungslogistik für Flüssigkeiten). In Südafrika haben wir ein großes Depot-Netzwerk inklusive der Infrastruktur erschlossen und optimiert, um alle großen Routen abzudecken.

Imperial Logistics ist stolz auf die Auszeichnung, Südafrikas einziges akkreditiertes Unternehmen für den Zyanid-Transport mit der Zulassung durch das International Cyanide Management Institute (ICMI) zu sein. Damit gehören wir zu einer sehr kleinen auserlesenen Gruppe von nur 68 Unternehmen weltweit, die hierfür zertifiziert wurden, davon nur 12 mit Sitz in Afrika.

Transparente und kollaborative Partnerschaften

Unsere Transportlösungen im Bereich Chemielogistik beinhalten sowohl den Haupt- als auch den Nachlauf. Imperial Logistics ist stolz darauf, mit seinen Kunden starke und transparente Geschäftspartnerschaften zu formen. Wir pflegen langjährige Geschäftsbeziehungen zu einer Vielzahl von Partnern, die die globalen Märkte im Bereich Chemie und Energie anführen. Diese Beziehungen haben sich zu vertrauensvollen Partnerschaften entwickelt.

Wir nutzen die vielfältige und breitgefächerte Expertise der Imperial Logistics-Gruppe, um für unsere Kunden im Chemie- und Energiesektor Lösungen voranzutreiben und halten dabei strengste Auflagen rund um Gesundheit, Arbeitsschutz, Sicherheit und Umweltschutz („HSSE“) ein. Genau wie unsere Kunden aus der Chemie- und Kraftstoffindustrie haben wir uns der ökologischen Nachhaltigkeit verschrieben und priorisieren diese auch entsprechend. Dies zeigen zum Beispiel unsere innovativen Maßnahmen für die Wassernutzung, die wir in den Waschboxen unserer Depots einsetzen, oder auch die gesamtheitlich von uns angewandte, energiesparende Beleuchtungstechnik. Für unsere Tankerflotte haben wir in modernste Fahrzeuge investiert, die einen außergewöhnlich geringen Kraftstoffverbrauch und niedrigere CO2 Emissionen aufweisen. In unseren internen Personalentwicklung liegt der Fokus auf kontinuierlich geschultem Fahrpersonal, einschließlich spezifischen Qualifikationen für den Bereich Produkthandling, um sicherzustellen, dass unsere gesamten Abläufe weltweit die strengen Sicherheitsstandards unserer Kunden erfüllen.

Mit Innovationen die Wettbewerbsfähigkeit unserer Kunden vorantreiben

Wenn es um die Identifizierung und Nutzbarmachung neuester technologischer Innovationen geht, ist es uns ein großes Anliegen, unseren Kunden mit unseren Lösungen einen Wettbewerbsvorteil zu verschaffen. In Südafrika gelang es Imperial Logistics als erstem Transportunternehmen, ein „Self-Briefing Portal“ für Fahrer einzuführen. Diese bahnbrechende Initiative reduziert das operative Risiko in unseren Arbeitsabläufen, bietet Mitarbeitern gleichzeitig einen Zugang zu den neusten Technologien und sorgt für verbesserte Möglichkeiten im Bereich Weiterentwicklung. Unsere Spitzentechnologie für Tankwagen, maßgeschneidert für unsere Kunden aus der Kraftstoffindustrie, wird höchsten Ansprüchen bei der Füllstandüberwachung gerecht. Es ist die ultimative Lösung zur Bekämpfung von Treibstoffdiebstahl, zur Eingrenzung des Kontaminationsrisikos in Bezug auf Kraftstoffprodukte und zur Überwachung der Datenübertragung.
Auf den Binnenwasserwegen Europas unterhält Imperial Logistics eine Schiffsflotte, die mit 17 eigenen, spezialisierten Gastankschiffen und weiteren 60 Tankschiffen für den Transport von Kraftstoffen, Gasen und chemischen Produkten sorgt. Wir verfügen über mehr als 40 Jahre Erfahrung im Transport unter Druck verflüssigter Gasprodukte, einschließlich Butan, Propan und Propylen. Unsere Tankschiffe sind vielfältig einsetzbar und erfüllen auch die Anforderungen an den Transport von Säuren.

Hightech-Lagerlösungen für die Chemieindustrie

Imperial Logistics hat umfangreich in Hightech für den Bereich Gefahrstofflagerung investiert, um den Anforderungen der Kunden in der Chemieindustrie gerecht zu werden. Europaweit verfügen wir über 20 Gefahrstofflager mit einer Gesamtkapazität von mehr als 342.000 Palettenstellplätzen. Unsere Gefahrstofflager bieten Temperaturkontrolle und modernste Sicherheitstechnik, einschließlich Böden mit Brandschutzautomatismus, einer widerstandsfähigen Bodenbeschichtung bei Leckagen und zur Löschwasserrückhaltung, Gaswarnanlagen, technischer Raumlüftung zur Vermeidung hochriskanter Luft-Gemische, Explosionsschutz und CO2-Feuerlöschanlagen.

Fragen Sie unsere Experten!
Erfahren Sie mehr über unsere Datenschutzerklärung.

Start typing and press Enter to search