Im schwierigen Healthcare-Markt in Afrika, bei dem Menschenleben von einer tadellosen Logistik und unbedingter Einhaltung der Qualitätsvorgaben abhängen, hat sich Imperial Logistics als einzig wahrer Partner der Wahl etabliert. Wir verfügen über vielfältige Fähigkeiten, die das Wachstum unserer Kunden unterstützen und eine unerreichte Breite an Lösungen sowie Reichweite bieten.

Wir decken derzeit den Healthcare-Markt in Südafrika, Kenia, Ghana, Nigeria und Malawi ab und erreichen über nachgelagerte Distributionspartner 26 Länder. Der Umfang unserer Dienstleistungen in diesem Sektor liegt derzeit bei monatlich mehr als 30 Millionen medizinische Patienten-Packungen, die wir quer durch Afrika liefern.

Operational Excellence gewährleistet Top-Servicequalität

Unsere Operational Excellence fußt auf dem Fundament der physischen Kapazität unserer Operative sowie menschlicher und technischer Leistungsfähigkeit. So gewährleisten wir die Produktsicherheit sowie Qualitätssicherungsprozesse und -kontrollen und dadurch letztendlich eine störungsfreie Vermarktung. Dies ist besonders wichtig in einem Umfeld, das anfällig für Diebstahl- und Korruptionsrisiken ist. Ein weiteres Alleinstellungsmerkmal von Imperial Logistics im Healthcare-Sektor ist die Fähigkeit, wirksam Synergien aus den vielfältigen Geschäftsfeldern und Märkten unserer Gruppe zu heben und durch Wissenstransfer die betrieblichen Prozesse und Qualitätssysteme zu optimieren.

Unsere optimal angepassten Supply-Chain-Modelle verkürzen die Healthcare-Supply-Chain, beseitigen Ebenen für Preisaufschläge, reduzieren den Preis für die Patienten, to reduce the price to patients, verbessern die Produktverfügbarkeit und steigern das Absatzvolumen unserer Kunden.

Das Imperial Logistics “hubs into Africa” Servicemodell optimiert die Marktreichweite und gewährleistet, dass ein konsolidierter Bestand schnell und kosteneffizient in verschiedenen benachbarten Märkten verfügbar ist. Das Endergebnis dieses Modells ist eine einmalige Reichweite von Imperial Logistics aus unseren sicheren und qualitätssgeprüften Standorten heraus.

Wachstum & Wettbewerbsfähigkeit unserer Kunden stärken

Unsere umfassende Erfahrung im Healthcare-Bereich ermöglicht es uns, zahlreiche Synergien und Verbindungsmöglichkeiten zu identifizieren, die das Wachstum und die Wettbewerbsfähigkeit unserer Kunden vorantreiben. Wir entwickeln unsere existierenden Kundenbeziehungen stetig sowohl in neue Märkte und Regionen weiter als auch zwischen unseren verschiedenen Healthcare-Geschäftseinheiten. Neben dem Aufzeigen neuer Möglichkeiten für existierende Kunden aus der Healthcare-Branche setzen wir auch unsere Marktkenntnisse, unsere Verbindungen zu Transportpartnern und Kunden sowie unsere Logistikkapazitäten und -reichweiten ein, um Industriebrachen für neue Healthcare-Lösungen nutzbar zu machen, die das Leben von Bedürftigen verbessern.

Improve every day

Unsere ausgezeichnete Servicequalität basiert auf einer Kultur der kontinuierlichen Verbesserung und auf der intelligenten Nutzung von technologischen Möglichkeiten, die unsere Dienstleistung für unsere Kunden transparenter machen. Zu den Technologien die wir hierfür einsetzen gehören unter anderem Serialisierung, Produktauthentifizierung sowie die Schaffung digitaler Einkaufsmöglichkeiten. Deshalb begrüßen wir die Möglichkeiten die „Big Data“ bieten. Wir sind auf dem afrikanischen Markt führend bei der frühzeitigen Nutzung von Serialisierungs- und Authentifizierungstechnologien, die gewährleisten, dass unsere Kunden sich auf die Produktqualität und den Schutz ihres geistigen Eigentums – inklusive ihres wertvollen Markenimages – verlassen können.

Unser Engagement in der Erweiterung und Entwicklung unserer auf der Schaffung von Mehrwerten fokussierten Position im Healthcare-Bereich findet Ausdruck in permanenten Investitionen in innovative Konzepte und nützlichen neuen Partnerschaften. Dazu gehören “One-stop-shop”-Lösungen des zur Imperial Logistics-Gruppe gehörenden Pharma- und Medizingroßhändlers Imres sowie unsere marktgestaltenden Initiativen wie die Unjani Clinics und Lulama Pharmacies.

Einzigartige Route-to-Market-Lösungen

Unsere Distributions- und Marketingkompetenzen im Pharmabereich, die durch die Tochterunternehmen Pharmed, Worldwide Healthcare und Surgipharm eingebracht werden, ermöglichen es uns als Imperial Logistics, einzigartige Route-to-Market-Lösungen für die weltweit führenden Pharmaunternehmen anzubieten.

Als einziger nennenswerter Akteur, der sowohl auf dem staatlichen wie auch kommerziellen Healthcare-Sektor in Afrika tätig ist und Produkte und Dienstleistungen für Regierungen, Stiftungen, kommerzielle An- und Verkäufer sowie letztendlich Patienten anbietet, ist Imperial Logistics der bevorzugte dedizierte Healthcare-Partner in Subsahara-Afrika.

Fragen Sie unsere Experten!

Erfahren Sie mehr über unsere Datenschutzerklärung.


Start typing and press Enter to search